Glyco – Kolloidaler Kohlenstoff | Protonenresonanz

Kolloidaler  Kohlenstoff im fortschrittlichen und neuartigen Herstellungsverfahren der Protonenresonanz.

  • 200 ppm ultrafeine Kohlenstoff Kolloide im Nanobereich
  • hoher Anteil an Ionen
  • hoher Reinheitsgrad der Kolloide (99,999999%)
  • stabil gegenüber elektromagnetischer Ladung
  • verlängerte Haltbarkeit bis zu 24 Monate

ab 23,50  inkl. MwSt.

47,00  / 100 ml

Wissenswertes zu Naturu® Glyco – Kolloidaler Kohlenstoff | Protonenresonanz

Disclaimer:

Folgende Informationen bieten einen Überblick über den aktuellen und in Teilen umstrittenen Stand wissenschaftlicher Forschung und stellen KEINE Aussage über eine tatsächliche Wirkung unseres kolloidalen Kohlenstoffs dar. Sie dienen der allgemeinen Information zu Kohlenstoff und seiner potenziellen Rolle im menschlichen Körper. Unser Kolloidaler Kohlenstoff (Glyco) ist zur technischen Anwendung und NICHT zur Einnahme gedacht!


Wieso Kohlenstoff wichtig für den menschlichen Körper ist

Kohlenstoff ist das Grundelement, aus dem alle organischen Verbindungen entstehen, aus denen die Natur aufgebaut ist. Es kann auf Grund seiner Elektronenkonfiguration eine beliebige Anzahl von Verbindungen zu anderen Elementen eingehen und so äußerst komplexe Moleküle bilden. In reiner Form kommt Kohlenstoff nur als Graphit, Diamant und Fulleren vor.

Schnelle Energie

Kohlenstoff ist eine lebenswichtige Quelle für die Gewinnung von zellulärer Energie, er gilt als „Brennstoff“ für die Zellen. Wenn schnell verfügbare Energie z.B. für Gehirn, Herz oder für die Muskeln benötigt wird, ist Kohlenstoff wichtig. Er bringt rasch Energie bei Erschöpfungszuständen.

Zellreparatur

Kohlenstoff stellt eine lebenswichtige Quelle für die Gewinnung zellulärer Energie dar und wird darüber hin- aus für die Aufrechterhaltung bzw. Reparatur zellulärer Strukturen benötigt.

Gehirnfunktion

Kohlenstoff ist essentiell für die Aufrechterhaltung wichtiger Funktionen der Zellen und deren Beziehungen zu Nachbarzellen. Bei seiner Wirkung auf die Zellen des Zentralnervensystems unterstützt es das Konzentrationsvermögen, das Aufmerksamkeitsverhalten, das Langzeit- und das Kurzzeitgedächtnis. Durch neueste Forschungen wurde man auf den Zusammenhang von Insulinmangel in den Gehirnzellen und Alzheimer aufmerksam.

Kolloidaler Kohlenstoff im Protonenresonanzverfahren: der entscheidende Unterschied zur Elektrolyse

Das Protonenresonanzverfahren, das bei der Herstellung unser kolloidaler Kohlenstoff angewendet wird, markiert einen bedeutenden Fortschritt im Vergleich zum herkömmlichen Elektrolyseverfahren. Während das Elektrolyseverfahren eine kostengünstige Methode ist, um kolloidale Lösungen zu erzeugen, zeichnet sich das Protonenresonanzverfahren durch eine Reihe von entscheidenden Vorteilen aus. Hierbei werden die Kolloide nicht mittels Stromspannung erzeugt, sondern durch Schwingungen in dem Medium gelöst.

  • Stabilität und Partikelgröße: Das Protonenresonanzverfahren ermöglicht die Produktion von Kolloiden mit außergewöhnlicher Stabilität und einer deutlich kleineren Partikelgröße im Vergleich zur Elektrolyse. Die kleineren Partikel bieten eine größere Oberfläche, was die Verwertbarkeit und Absorptionseigenschaften verbessert.
  • Bessere Verwertbarkeit: Durch die feinere Verteilung der Partikel können die Wirkstoffe in unserer kolloidalen Lösung besser verwertet werden. Dies führt zu einer erhöhten zu einer verbesserten Wirksamkeit, bei gleichzeitig erhöhter Ergiebigkeit. Erleben Sie die Synergie von Innovation, Reinheit und Wirksamkeit.
  • Höchste Reinheit und Qualität: Das Protonenresonanzverfahren gewährleistet nicht nur eine überlegene Produktqualität, sondern ermöglicht auch die Verwendung von hochreinem pharmazeutischem Bidestillat als Träger. Indem wir auf das Protonenresonanzverfahren setzen, bieten wir unseren Kunden nicht nur ein Produkt von herausragender Qualität, sondern auch einen neuen Standard in der kolloidalen Herstellung. Wer bereits mit Kolloiden im Electrolyseverfahren gute Erfahrungen sammeln durfte, wird von unseren ioinischen Premium Kolloiden begeistert sein.
  • Vielseitige Anwendungen: Unser kolloidaler Kohlenstoff fällt unter die Novel Food Verordnung, weshalb keine Angaben zu eventuellen gesundheitlichen Wirkungen gemacht werden dürfen.

Informationen

Inhaltsmenge

50ml, 100ml

Zutaten

Pharmazeutisches Reinstwasser (Bidestillat), Kohlenstoff in kolloidaler Form

Herstellungsverfahren

Protonenresonanzverfahren

Anwendung

Praktische Pipette zur tropfgenauen Dosierung, Mit beiliegendem Sprühkopf für eine dispersive Anwendung

Flaschenart

MIRONS© Ultraviolettglas – patentierter Lebensmittelbehälter zur Verlängerung der Haltbarkeit

Bewertungen für Naturu® Glyco – Kolloidaler Kohlenstoff | Protonenresonanz

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen

Ähnliche Produkte